Vom Streifzug durch alte Häuser im Quartier

Dahmer Straße 26Entgegen aller Schlechtwetterprognosen, war der 24. Juni 2017 für den 4. Tag der Häuser wettertechnisch optimal- nicht zu warm und nicht zu kalt aber vor allem trocken. Super. Wie im Jahr zuvor, lud die BürgerAG HäuserFreunde zum Auftakt ihres Streifzugs zu um 10 Uhr wieder in die Dahmer Straße 26. Im vergangenen Jahr war hier geplant ein „abgefahrenes“ Café bzw. Bar zu etablieren und wir wollten schauen wie weit das Vorhaben gediegen ist. Jedoch eröffnete uns die Eigentümerin Frau Mutz, dass das Haus wieder zum Verkauf steht. Sowie die ehemalige „Destille“ Baruther Straße 17 ebenfalls.

In den anderen sieben besichtigten Objekten sind die Eigentümer weiterhin hartnäckig und stellten, den über den Tag verteilten mehr als 80 Teilnehmern, ihre Pläne vor. Neben einem Blick auf das neue Zweifamilienhaus in der Baruther Straße 7 besichtigten wir die Fachwerkhäuser Baruther Straße 5 und unverhoffter Weise, die alte Wäscherei Baruther Straße 44. Das war sehr beeindruckend. Mit ihren Eigentümern vom Fach, sind wir zuversichtlich, dass hier denkmalgerecht saniert, über kurz oder lang wieder zwei Kleinode entstehen.

TurmklauseDer Magnet in der Baruther Straße war jedoch die TURMKLAUSE, wo die drei Bauherren uns mitteilten, dass die Bauunterlagen nun komplett sind und der Baugenehmigung so nichts mehr im Wege steht. Die Eröffnung der Gaststätte mit Schaubrauerei sowie der Bed & Bike-Bleibe ist jetzt für das Frühjahr 2018 eingetaktet. Und mit ihrem hauseigenen „TURMKLAUSE hell“ und „TURMKLAUSE dunkel“, genossen einige neben einer Bratwurst zur Mittagspause schon einmal ´n leckeres Frischgezapftes. So gestärkt ging´s dann zur Parkstraße 6 und Parkstraße 10/ 11. Es erwarteten uns moderne bzw. schöne Altbauwohnungen im Entstehen! Im Erdgeschoss alles barrierearm geplant. Wann sie bezugsfertig sein werden? Vielleicht schon im Sommer nächsten Jahres.

Fähndrich Villa im ElsthalZum krönenden Abschluss schlenderten wir dann entlang der Nuthe zur Fähnrich Villa im Elsthal. Eine Menschentraube wartete schon. Vor dem 3. Rundgang durch ihre „Lebensaufgabe“ stimmte uns Frau Dyllick als „Hausherrin“ durch historische Fotos und einen kleinen Exkurs zur Baugeschichte auf das Haus ein. Nach langer Zeit gestattete sie der Öffentlichkeit an dem Tag erstmalig einen Blick in dieses wunderbare Anwesen. Doch die Nachricht, dass sie tags zuvor das mehrfach geteilte Areal urkundlich wiedervereint hat, bleibt ohne Zweifel schon heute eine unschätzbare Leistung.

Die BürgerAG HäuserFreunde bedankt sich bei allen Eigentümern und Neugierigen für den rundum gelungenen, spannenden und interessanten Tag, der diesmal sogar schon Aussichten für das kommende Jahr zeichnete. Vier Eigentümer der diesjährig gezeigten neun Objekte präsentieren dann den aktuellen Baufortschritt. Also gleich Sonnabend den 23.06.2018 von 10 bis 16 Uhr reservieren und gutes Wetter vorbestellen.

Über einen Kommentar von Ihnen, würden wir uns sehr freuen.

Bis zum nächsten Tag der Häuser

Susanne Zengeler von Ihrem QuartiersManagementTeam Am Röthegraben

Dahmer Straße 26Dahmer Straße 26 Dahmer Straße 26 Dahmer Straße 26Destille Destille Destille Destille DestilleBaruther Straße 7 Baruther Straße 5 Baruther Straße 5Baruther Straße 44 Baruther Straße 44 Baruther Straße 44 Baruther Straße 44Turmklause Turmklause Turmklause Turmklause TurmklauseParkstraße 6 Parkstraße 6 Parkstraße 6Parkstraße 10/11 Parkstraße 10/11Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal  Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal Fähndrich Villa im Elsthal

Kommentare sind geschlossen.