Impressionen vom 8. Sommerfest im Quartier

Der Sommer neigt sich dem Ende und wir blicken glücklich zurück auf unser diesjähriges, inzwischen 8. Sommerfest im Quartier Am Röthegraben, welches wir am 21.08. auf dem Gelände der Kita Burg gefeiert haben! Ca. 400 Gäste aus dem und um das Quartier Am Röthegraben haben das Fest besucht und haben gegessen, gelacht, gelauscht und getanzt.

Wir bedanken uns insbesondere bei der Stadt Luckenwalde, den Städtischen Betriebswerken, dem Lokalen Aktionsplan Teltow-Fläming und der VR-Bank für die finanzielle Unterstützung, ohne die das Fest nicht möglich gewesen wäre!
Aber ein Sommerfest wäre natürlich auch nicht möglich ohne die vielen Ehrenamtlichen, die das Fest in jedem Jahr so wunderbar und abwechslungsreich gestalten. Daher gilt ein besonderer Dank an die über 60 ehrenamtlichen HelferInnen!

Wir bedanken uns bei

  • dem Bauhof der Stadt Luckenwalde für das Stellen und den Auf- und Abbau des Mobiliars
  • dem Diakonischen Werk Teltow-Fläming für den Kuchen- und Kaffeestand, die Glitzertattoos und bei den Eine-Welt-Promotorinnen für die „Verschenke-Tisch Stempel-Ralley“
  • dem Landkreis Teltow-Fläming für die Präsentation des Bürger-Busses und bei der Landrätin Frau Wehlan für die Grußworte zur Eröffnung
  • der Volkshochschule Teltow-Fläming (Alpha-Bündnis) für das Glücksrad und das Drucken der Buttons
  • dem KLAB für den Auf- und Abbau und die Beaufsichtigung der Kinder auf der Hüpfburg
  • der Kita „Burg“ und Kita „Vier Jahreszeiten“ für den Bastel- und Malstand
  • der Wohnungsbaugesellschaft „DIE LUCKENWALDER“ für das Ziel-Sockenwerfen
  • Mrs. Sporty für den sportlichen Parcours auf dem Fußballplatz sowie das Preis-Glücksrad
  • der Bürger-Arbeitsgruppe „FrischeMarkt“ für die Pflanzentauschbörse und den Obst- und Gemüsetausch
  • der Bürger-Arbeitsgruppe „Freifläche Burg“ für die Eingangs- und Ausgangskontrolle
  • der Diakonie für das Smoothie-Fahrrad
  • der Technischen Fachhochschule Wildau für die Präsentation des Projektes „Erzähl mir Luckenwalde“
  • Demos Gemeinwesenberatung für die Präsentation des Projektes im Volltuchgelände
  • Herrn Herold für die leckere Bratwurst und das Steak am Grillstand
  • der Backhaus AG für die Leckereien aus dem Backofen
  • dem Elternbeirat der Kita Burg für die kühlen Getränke
  • Frau Haji, Herrn Faour und Herrn Alhalab für die Linsensuppe und das Tabouleh
  • Frau Zeisig für die Moderation
  • Herrn David (Pan Panazeh) für die Kinderunterhaltung
  • Herrn Wegner für das Geigenspiel und die Beschallung
  • den Theatergruppen „Bunte Zellen“ und den „Bühnenpelikanen“ für die Theateraufführung
  • Herrn Basata für die orientalischen Klänge
  • Nahida und Freundinnen für die Tanzeinlage
  • den Mitarbeiterinnen der VS für die Hilfe beim Auf- und Abbau
  • und Herrn Fallouh für die Fotodokumentation!

Bis hoffentlich zum nächsten Jahr! 

Ihr und euer Quartiersmanagement Am Röthegraben

Kommentare sind geschlossen.