22. September 2020
von Gerald Bornschein
Kommentare deaktiviert für Aufruf und Ausstellung: 30 Jahre deutsche Einheit

Aufruf und Ausstellung: 30 Jahre deutsche Einheit

Teaserplakat Ausstellung Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel | Foto: Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur „Umbruch Ost – Lebenswelten im Wandel“ Bringen Sie Ihre Erfahrungen ein!
Die Geschichte der deutschen Einheit ist das Thema einer Ausstellung, die vom 1. bis zum 31. Oktober 2020 im Foyer des Kreishauses in Luckenwalde gezeigt wird. Anlässlich der Ausstellung zum 30. Jahrestag sind Menschen in ganz Teltow-Fläming eingeladen, sich mit ihren eigenen Erfahrungen zum Leben im wiedervereinten Deutschland zu beteiligen.
Weiterlesen

10. September 2020
von Bonny Oppermann
Kommentare deaktiviert für STADTRADELN: Wir sind dabei!

STADTRADELN: Wir sind dabei!

Michelle Gracia mit dem QuartiersfahrradVom 5. bis zum 25. September 2020 findet im Landkreis Teltow-Fläming die Aktion STADTRADELN statt. Auch das Quartiersbüro mit dem Quartiersmanagement und der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) beteiligt sich an der Aktion.
Weiterlesen

9. September 2020
von Bonny Oppermann
Kommentare deaktiviert für Quartiersbüro wieder geöffnet

Quartiersbüro wieder geöffnet

Wer das Stadtteilbüro in der Baruther Straße besuchen möchte, hat ab sofort wieder die Gelegenheit dazu. Seit Mitte August sind das Quartiersmanagement und die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) wieder zu eingeschränkten Öffnungszeiten erreichbar. Weiterlesen

3. Juni 2020
von Gerald Bornschein
Kommentare deaktiviert für Mobilitätsstudie in Luckenwalde und Jüterbog

Mobilitätsstudie in Luckenwalde und Jüterbog

MobilitätsbefragungDas studentische Projekt Denk- und Aktionslabor StadtLand der Technischen Universität Berlin führt vom 27.05. bis 17.06.2020 eine Online-Befragung zum Thema Mobilität, Pendlerverhalten und ÖPNV in Luckenwalde und Jüterbog durch. Weiterlesen